Feed on
Posts
Comments

Category Archive for 'Leinenkunde'

Ein Leinen Kissenbezug ist eine wahre Wohltat. Schon vor über 6000 Jahren verabeiteten die Ägypter die Flachsfasern aus den Pflanzenstengeln zu Stoffen. Es gibt etwa 15 Gattungen und 300 Arten von Leinenpflanzen. Sie sind unterschiedlich in Höhe und Verzweigung. Zur Herstellung von Stoff ist die hochgewachsene, wenig verzweigte Pflanze geeignet. In der Industrie wurde der […]

Read Full Post »

Früher haben die Menschen vor allem Stoffe aus gesponnenem Leinen verwandt. Der Flachs wurde von den Bauern selbst angebaut, geerntet und gehechelt. Es wurde daraus Leinen gesponnen, der zu schönen Leinenstoffen gewebt wurde. Es gab also damals Kleidungstücke aus Leinen. Die Handtücher, die Bettwäsche und die Decken waren aus Leinen. Auch nähten die Frauen des […]

Read Full Post »

Geschichte von Flachs und Leinen

Das Wort Leinen stammt vom lateinischen "linum" ab und bedeutet so viel wie Faden oder Seil. Der Leinen, auch als Flachs oder Bast bezeichnet, ist zusammen mit dem Hanf eine der ältesten Nutzpflanzen der Menschheit. Archäologische Funde vom Toten Meer, aus Mesopotamien (Zweistromland) und Ägypten belegen die Nutzung von Leinen als Faserpflanze bereits in der Frühzeit. Schon vor etwa 10000 bis 12000 […]

Read Full Post »